Tierschutzverein Oberes Nagoldtal e.V.

1 minute reading time (185 words)

Spendenaufruf für unser Katzenkastrationsprojekt

Unser Katzenkastrationsprojekt auf einer Mülldeponie ist in vollem Gange. Aktuell konnten wir 15 Katzen einfangen, kastrieren und wieder freilassen.
Dies ist mit einem enormen Aufwand verbunden. Zunächst müssen Fallen gestellt werden. Sitzt eine Katze in der Falle, muss diese schnellstmöglich zu einem Tierarzt. Allerdings finden einige Katzen den Ausflug und das Futter in den Fallen so toll, dass uns öfters eine bereits behandelte Katze wieder in die Falle geht.
Es ist noch nicht ab zu sehen, wie viele unkastrierte Katzen sich dort befinden. Leider sind auch einige Katzen dabei, die schon trächtig sind. Die Kastration ist enorm wichtig, um die rasante Vermehrung einzudämmen.
Nach der Kastration werden die Katzen wieder auf der Deponie freigelassen, bis auf ein paar wenige die in ein neues Zuhause umziehen durften.
Wir möchten darauf hinweisen, dass es den Katzen auf der Deponie gut geht! Sie haben Unterschlupfmöglichkeiten und genug zu fressen. Auch sind diese Katzen so wild, dass sie nicht einfach in einen Haushalt vermittelt werden können.

Unserer Aufgabe ist es, die Vermehrung und die Gesundheit dieser Katzen zu gewährleisten. Wir danken allen Unterstützern die uns diese Arbeit ermöglichen!

https://betterplace.org/p77822

0
Hauptversammlung
Schwein Lotte